Haben Sie Sehnsucht danach, daß Stille, Medidation und die Beschäftigung mit biblischen Texten einen Platz in Ihrem Alltag haben?

Wir laden ein zu einer geistlichen Gestaltung der Passionszeit durch die Beschäftigung mit Texten aus der Leidensgegeschichte Jesu. Sie soll uns unterstützen, die Passionszeit bewusster wahrzunehmen und das eigene Leben mit den Impulsen aus den Evangelien in Beziehung zu bringen.

Der gemeinsame geistliche Weg besteht aus

– einer Hinführung zur Gestaltung persönlicher Stille- und Gebetszeiten im Alltag und der individuellen Beschäftigung mit den biblischen Texten

– sechs Treffen zum geschützten Austausch über die Erfahrungen in den Stille- und Gebetszeiten und mit den Impulsen aus den biblischen Texten

– einem Gottesdienst zum Abschluß.

Die Treffen finden statt am

Samstag, 17.2., 3.3., 17.3. im Gemeindesaal St. Laurentii Kirchenstraße 10,

Samstag, 24.2., 10.3., 24.3. im Gemeindehaus der Thomaskirche Albert-Schweitzer-Ring 28,

jeweils 15.00 – 17.00 Uhr.

Wir bitten um Anmeldung bis zum 9.2. bei

Pastorin Dr. Wiebke Bähnk (IZ – 4370286) oder Pastor Arne Findeisen (IZ -4507)