Seit dem Herbst 1991 gibt es den Verkauf von fair gehandelten Waren in unserer Gemeinde. Bei Veranstaltungen, nach den Gottesdiensten und im Treff am Turm wurden die Waren verkauft. Das war mit Auf- und Abbau und der Lagerung an verschiedenen Orten verbunden.
Nach dem Umbau des Gemeindehauses wird es jetzt einen richtigen Weltladen geben. In eigenen Räumen im Obergeschoss erwartet die Kunden ein umfangreiches Warenangebot. Dazu wurde das bisherige Sortiment erweitert. Die neu gestalteten Räume bieten Platz, Lebensmittel und Kunstgewerbe ansprechend zu präsentieren. Stehtische laden ein, Kaffee und Tee zu probieren. Ein Team von zehn ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen wird den Laden betreiben und für feste Öffnungszeiten sorgen.
Die offizielle Eröffnung soll am 12. Mai, dem diesjährigen Weltladentag, stattfinden. Nach der Fertigstellung des Zugangs zum Laden wird aber schon am 12.04.12 mit dem Verkauf begonnen.

Öffnungszeiten:
Mo, Di, Do, Fr jeweils von 10-13 Uhr und 15-18 Uhr
Sa 10-13 Uhr