Die Kinderchöre der Innenstadtgemeinde und der Kirchengemeinde St. Michaelis laden ein zu ihrem ersten gemeinsamen Auftritt: „Gerempel im Tempel” heißt das pfiffige Kindermusical für alle Altersgruppen von Klaus Müller (Musik) und Ilona Schmitz-Jeromin (Texte).
Kinder spielen in dem Stück eine große Rolle: täglich spielen sie auf dem Markt im Tempel von Jerusalem. Die Händler fühlen sich aber von ihnen gestört, genauso wie von den Bettlern am Straßenrand. Plötzlich kommt Jesus in den Tempel und schmeißt die Verkaufstische um. Die Kinder sind sehr erschrocken und fragen sich: ist das wirklich Jesus, der sonst immer so freundlich ist? Warum ist er so wütend? Mit schwungvollen Liedern wird die Geschichte der Tempelreinigung aus Sicht von Kindern erzählt.
Aufgeführt wird “Gerempel im Tempel” zweimal: am Freitag, 11.5. um 15h im Rahmen des Kinderlandes in der Jugendkirche St. Ansgar, Wilhelmstraße 4, und am Sonntag, 13.5. um 10 Uhr im Familiengottesdienst in der Wellenkamper St. Michaeliskirche. Die Leitung haben die beiden hauptamtlichen Kirchenmusiker der Region Itzehoe, Dörthe Landmesser und Stephan Reinke, unterstützt werden sie dabei von einer kleinen Instrumentalgruppe.