Samstag, 2. Juni 2018 um 19:00 Uhr • St. Laurentii-Kirche

Anlässlich des 333. Geburtstags desjenigen Komponisten, der wohl wie kein zweiter die Musikgeschichte beeinflusst hat, stellt die norddeutsche sinfonietta eine Hommage aus Werken des großen Sachsen und einiger ihn verehrenden Nachfolgern zusammen. So erklingen u.a. das Violinkonzert a-Moll (Solovioline: Nathan Matchin) und das 3. Brandenburgisches Konzert von Johann Sebastian Bach.
In der norddeutschen sinfonietta vereinen sich Schüler und Studenten, die an der Seite von professionellen Musikern Orchestererfahrungen sammeln.

Eintritt: 8 €, Karten nur an der Abendkasse
Schüler Eintritt frei