Am kommenden Ewigkeitssonntag, 23. November, gedenken wir der Verstorbenen.

Bereits der Gottesdienst um 10 Uhr wird musikalisch besonders gestaltet, der Geiger Jazeps Jermolovs musiziert mit Organistin Dörthe Landmesser Werke von Mozart, Reger und Vivaldi.

130317-Passionskonzert-021Am Abend führt um 18 Uhr die Kantorei St. Laurentii, begleitet von der Norddeutschen Sinfonietta unter der Leitung von Kantorin Dörthe Landmesser das Requiem von Wolfgang Amadeus Mozart auf. Das Requiem gehört heute wohl zu den populärsten Werken der Kirchenmusik, nicht zuletzt aufgrund der zahlreichen Mythen und Legenden, die sich um die letzte Komposition Mozarts ranken. Daneben erklingt eine weitere berühmte Trauermusik: Henry Purcells Funeral Music of Queen Mary, eine Trauerode auf den Tod der Königin. Karten zu 15 und 12 € gibt es im Vorverkauf im Weltladen sowie an der Abendkasse. Kinder und Jugendliche haben freien Eintritt.