Offene Bach Kantaten Werkstatt

Einmal im Jahr, meistens im Januar, findet in der St. Laurentii-Kirche die Offene Bachkantatenwerkstatt statt. Jeder, der gerne einmal bei einer Bachkantate mitsingen oder mitspielen möchte, ist herzlich eingeladen, mitzumachen.

Das Projekt wendet sich an Sänger und Sängerinnen aller Stimmlagen, denen entweder die Zeit zu regelmäßiger Probenarbeit in einem Chor fehlt oder die einmal als Gast in einem „fremden“ Chor mitsingen möchten, ebenso aber auch an ehemalige bzw. zukünftige Mitglieder der Kantorei St. Laurentii – denn natürlich darf man auch bleiben, wenn es einem gut gefallen hat! Und für all jene, die gerne einmal unverbindlich hineinschnuppern möchten in die Probenarbeit einer Kantorei, ist dies eine gute Gelegenheit.

160124-kantorei-bachkantate-001Auch fortgeschrittene Streich-Instrumentalisten, die die Werke von Johann Sebastian Bach lieben, sind herzlich eingeladen, mitzuwirken.
Die Pultführer des Orchesters sind versierte Profi-Musiker, geben Tipps und verraten Tricks.

Die letzte Bachkantatenwerkstatt fand im Januar 2017 statt. Einstudiert wurde die Kantate “Erhalt uns, Herr, bei deinem Wort”, BWV 126.

Lesen Sie hier den Bericht aus der Norddeutschen Rundschau: Bachkantatenwerkstatt 2017

Die nächste Bachkantatenwerkstatt findet 2018 statt.

 


Bachkantate 2014-6Im Januar 2014 fand zum dritten Mal die Bachkantatenwerkstatt mit großem Erfolg in St. Laurentii statt. Aufgeführt wurde die Kantate “Herr Christ, der einig Gottessohn”, BWV 96. Impressionen aus der Kantatenwerkstatt 2014:

 

 

 


Impressionen aus dem Jahr 2013 mit der Kantate “Was Gott tut, das ist wohlgetan”, BWV 100:

130120-Bachkantate-Gottesdienst-IZ-StLaurentii-007130120-Bachkantate-Gottesdienst-IZ-StLaurentii-017