Der Posaunenchor der Innenstadtgemeinde gestaltet regelmäßig die Gottesdienste mit und ist auch sonst häufig bei vielerlei Anlässen anzutreffen. Mit der lettischen Kirchengemeinde in Dubulti findet ein regelmäßiger Austausch statt.

 

Seit dem 5. April spielen die Bläser*innen der ISG täglich nach dem Abendgeläut vom St. Laurentii-Turm und setzen damit ein Hoffnungszeichen in Zeiten der Corona-Pandemie:

 

 

Die Jungbläser treffen sich dienstags um 18:30 Uhr.

Der Posaunenchor probt jeden Dienstag von 19:15 bis 20:45 Uhr.

Probenort ist im Sommerhalbjahr die St. Ansgarkirche, Wilhelmstraße 4, im Winterhalbjahr der Gemeindesaal, Kirchenstraße 10
.
Nachdem Dr. Johannes Fontius die Hauptverantwortung für den Posaunenchor nach über 20 Jahren abgegeben hat, leitet nun Kantorin Dörthe Landmesser den Posaunenchor.