Anzahl anzuzeigender Monate:

JanuarFebruarMärz


Januar



  • Musikalischer Festgottesdienst mit Bachkantate

    So., 26. Januar 2020 um 10:00 Uhr • St. Laurentii-Kirche

    Gottesdienst mit der Bachkantate
    “Wir danken dir, Gott, wir danken dir”, BWV 29

    Einweihung der neuen Truhenorgel – 100 Jahre Kantorei St. Laurentii – 300 Jahre Arp-Schnitger Orgel

    Marlen Hachmann, Sopran
    Alexandra Hebart, Alt
    Michael Connaire, Tenor
    Heiko Patyk, Bass
    Rudolf Kelber, Orgel

    Chor und Orchester der Bachkantatenwerkstatt 2020, Leitung: Dörthe Landmesser

     


  • New York Gospel Stars

    So., 26. Januar 2020 um 16:00 Uhr • St. Laurentii-Kirche

    Die New York Gospel Stars  – das Original aus Amerika – sind auf Deutschlandtournee und präsentieren sich mit den schönsten und bekanntesten Gospelliedern

    Einlass ab 15 Uhr

    Karten ab 29,95€ unter www.lb-events.de, telefonisch unter 0234-9471940 oder
    bei der Bücher Känguruh, Feldschmiede 74

     

     

Februar



  • 6. Itzehoer Blockflötentag – Werkstattkonzert

    Sa., 22. Februar 2020 um 17:00 Uhr • St. Laurentii-Kirche

    Blockflötenensemble Elb’ an Flutes sowie Teilnehmer des Blockflötentags

    Werke für Blockflötenorchester
    von Hans Leo Hassler, André Philidor,
    Ludovico Viadana, Josef Rheinberger und
    Engelbert Humperdinck

    Eintritt frei

    Weitere Informationen zum 6. Itzehoer Blockflötentag gibt es hier
    Das Anmeldeformular befindet sich hier: Flyer Blockflötentag

     


  • Kreuzungen I

    Do., 27. Februar 2020 um 18:00 Uhr • St. Laurentii-Kirche

    Musik und Wort zur Passion

    Werke von Ludwig van Beethoven
    Niko Dammann, Violine
    Dörthe Landmesser, Klavier und Orgel

    mit Pastorin Dr. Wiebke Bähnk

     

     


  • Festliches Bläserkonzert

    Sa., 29. Februar 2020 um 17:00 Uhr • St. Laurentii-Kirche

    Der Posaunenchor präsentiert ein buntes Programm: Festlich, romantisch, schwungvoll und spritzig!

    Posaunenchor der ISG
    Niko Dammann, Violine
    Dörthe Landmesser, Leitung und Orgel

    Eintritt frei
    Spenden zugunsten der Bläserarbeit erbeten

     

März



  • Kreuzungen II

    Do., 5. März 2020 um 18:00 Uhr • St. Laurentii-Kirche

    Musik und Wort zur Passion

    Barocke Kostbarkeiten
    Kirstin Heiden, Blockflöte
    Dörthe Landmesser, Orgel

    mit Pastor Felix von Gehren-Leweke

     


  • Kreuzungen III

    Do., 12. März 2020 um 18:00 Uhr • St. Laurentii-Kirche

    Musik und Wort zur Passion

    Dörthe Landmesser, Orgel

    mit Pastor Felix von Gehren-Leweke

     

     


  • Happy we! – Duette für Sopran und Tenor

    So., 15. März 2020 um 17:00 Uhr • St. Laurentii-Kirche
     
    Werke für Sopran und Tenor von Händel, Bach, Haydn, Lauridsen, Dvorak und Mendelssohn
     
    Katherina Müller, Sopran
    Rainer Thomsen, Tenor
    Andreas Fischer, Orgel
     
    Eintritt 8 €, Karten nur an der Abendkasse, Schüler Eintritt frei
     
     

  • Giora Feidman + Rastrelli Cello Quartett: Klezmer meets Beatles

    Di., 17. März 2020 um 20:00 Uhr • St. Laurentii-Kirche

    Der König des Klezmer und die Meister des Cellos in einem Konzert vereint.
    Im Konzert treten die vier Cellisten des Rastrelli-Quartetts hingebungsvoll, technisch perfekt, mitreißend und in tausend Klangfarben in den Dialog mit Giora Feidmans faszinierender Klezmer-Klarinette. Ein exklusives Klangerlebnis auf Weltniveau.

    Karten ab 38,55 bei www.adticket.de

     


  • Kreuzungen IV

    Do., 19. März 2020 um 18:00 Uhr • St. Laurentii-Kirche

    Musik und Wort zur Passion

    Zarte Klänge aus Barock und Romantik
    Sabine Schulte-Bock, Querflöte
    Dörthe Landmesser, Orgel

    mit Pastorin Dr. Wiebke Bähnk

     


  • Kreuzungen V

    Do., 26. März 2020 um 18:00 Uhr • St. Laurentii-Kirche

    Musik und Wort zur Passion

    Musik der Renaissance
    Itzehoer Blockflötenensemble
    Dörthe Landmesser, Leitung und Orgel

    mit Pastor Felix von Gehren-Leweke

     


  • Karl Jenkins: Stabat Mater

    So., 29. März 2020 um 18:00 Uhr • St. Laurentii-Kirche

    Jenkins nutzt in seiner Vertonung des “Stabat Maters” nicht nur bekannte Stilmittel der Klassik, sondern verwendet auch ethnische Klänge verschiedenster Kulturkreise. Gesungen wird in hebräisch, griechisch, lateinisch, arabisch und aramäisch – die Sprachenvielfalt zur Zeit der Kreuzigung Jesu.

    Schirin Patrowi, Alt
    Deniz Kartal, Duduk
    Norddeutsche Sinfonietta
    Elbtonal Percussion
    Kantorei St. Laurentii
    Leitung: Dörthe Landmesser

    Eintritt: 18 € und 15 € (I. + II. Kategorie), Schüler Eintritt frei.
    Nummerierte Karten im Vorverkauf (Weltladen, Feldschmiede 52) sowie an der Abendkasse.