Am 10. September haben wir mit einem “Tag der offenen Tür” die Wiedereinweihung unseres Gemeindehauses in der Kirchenstraße begangen. Zahlreiche Mitwirkende bereiteten ein buntes Programm vor, viele Mithelfende sorgten dafür, daß für das leibliche Wohl aller Gäste in bester Weise gesorgt war. Allen, die dazu beigetragen haben, daß dieser Tag wunderbar vorbereitet und gestaltet wurde, allen Gästen, die mit uns gefeiert haben, herzlichen Dank! Die ersten Veranstaltungen haben bereits wieder im Gemeindehaus stattgefunden, u.a. jeden Dienstag um 11.30 Uhr die “Terrine am Turm”, am 3. Mittwoch im Monat der Seniorenkreis St. Laurentii.

Architekt Kai Voß erzählt von den Herausforderungen der vierjährigen Renovierungszeit.
Mitglieder des Posaunenchores unter der Leitung von Kantorin Dörthe Landmesser musizieren zur Feier des Tages.
Johanna Koch, Britta Nagel und Pastor Felix von Gehren-Leweke stellen den Gästen vor, wie in dreißig Jahren vom “furchtbaren Wasserschaden”, der das Gemeindehaus zerstörte, erzählt werden wird.
Und so schön ist der große Gemeindesaal wieder geworden…

Fotos: Wiebke Bähnk