161218-kantorei-006-1280x944Marlen Hachmann, Sopran
Juliane Sandberger, Alt
Johannes Gaubitz, Tenor
Sönke Tams Freier, Bass
Emanuel Fluck, Bass (Christus)

Ensemble Schirokko
Kantorei St. Laurentii
Leitung: Dörthe Landmesser

Eintritt: 18 € (I. Kat.) und 15 € (II. Kat.).
Schüler Eintritt frei. Nummerierte Karten im Weltladen ab dem 1. Februar sowie an der Abendkasse.

 

161218-Kantorei-007Sonja Adam, Sopran
Henning Voss, Alt
Johannes Gaubitz, Tenor
Sönke Tams Freier, Bass

Elbipolis Barockorchester
Kantorei St. Laurentii
Leitung: Dörthe Landmesser

Eintritt: 18 € (I. Kat.) und 15 € (II. Kat.).
Schüler Eintritt frei. Nummerierte Karten im Weltladen ab dem 1. November sowie an der Abendkasse.

Zum Gedenkjahr der Reformation stehen die Choralkantaten von Felix Mendelssohn-Bartholdy im Vordergrund – greift doch Mendelssohn in seinem musikalischen Schaffen häufig auf den protestantischen Choral zurück und kann als einer der wichtigsten Boten der Reformation im 19. Jahrhundert angesehen werden.

161218-kantorei-006-1280x944Felix Mendelssohn-Bartholdy:
“O Haupt voll Blut und Wunden”
“Wir glauben all an einen Gott”
“Verleih uns Frieden gnädiglich”
” Wer nur den lieben Gott lässt walten”
“Wie der Hirsch schreit nach frischem Wasser”

Johannes Brahms: Begräbnisgesang

Marret Winger, Sopran – Ronaldo Steiner, Bass
Norddeutsche Sinfonietta – Kantorei St. Laurentii
Leitung: Dörthe Landmesser

Eintritt: 15 € (I. Kat.) und 12 € (II. Kat.)
Schüler Eintritt frei. Nummerierte Karten im Weltladen sowie an der Abendkasse.

200px-Bachsiegel.svgGottesdienst zum Sonntag Sexagesimae mit der Bachkantate BWV 126, “Erhalt uns, Herr, bei deinem Wort”

Predigt: Propst Dr. Thomas Bergemann
Sandra Buschmann, Alt
Stephan Zelck, Tenor
Ralf Grobe, Bass

Chor und Orchester der Bachkantatenwerkstatt 2017

 

151220-Kantorei-Weihnachten-002Friederike Schorling, Sopran
Alexandra Hebart, Alt
Johannes Gaubitz, Tenor
Miroslav Stricevic, Bass

Norddeutsche Sinfonietta
Kantorei St. Laurentii
Leitung: Dörthe Landmesser

Eintritt: 15 € (I. Kat.) und 12 € (II. Kat.).
Kinder und Jugendliche Eintritt frei. Nummerierte Karten im Weltladen sowie an der Abendkasse.

Flyer Tango NachtMartin Palmeri: “Misa Tango – Misa a Buenos Aires” für Chor, Klavier, Bandoneon und Streicher
Tangos von Astor Piazzolla

Froya Gildberg, Sopran
Antje Steen, Bandoneon
Franck-Thomas Link, Klavier
Norddeutsche Sinfonietta

Kantorei St. Laurentii
Pop-Chöre der Region Itzehoe

Leitung: Dörthe Landmesser und Stephan Reinke

Eintritt: 15 € (I. Kategorie) und 12 € (II. Kategorie).
Karten im Weltladen sowie an der Abendkasse. Kinder und Jugendliche Eintritt frei

Passionskonzert der Kantorei St. Laurentii

141123-Mozart-Requiem-010 (1024x683)Friederike Schorling, Sopran
Juliane Sandberger, Alt
Stephan Zelck, Tenor
Rainer Mesecke, Bass

Orchester St. Laurentii
(Konzertmeister Ralf Kröger)
Kantorei St. Laurentii
Leitung: Dörthe Landmesser

Eintritt: 15 € (I. Kat.) und 12 € (II. Kat.).
Kinder und Jugendliche Eintritt frei. Nummerierte Karten im Weltladen sowie an der Abendkasse.

200px-Bachsiegel.svgGottesdienst zum Sonntag Septuagesimae mit der Bachkantate BWV 111, “Was mein Gott will, das gescheh’ allzeit”

Predigt: Pastor Björn Schneidereit
Geraldine Zeller, Sopran
Juliane Sandberger, Alt
Achim Kleinlein, Tenor
Andreas Heinemeyer, Bass

Chor und Orchester der Bachkantatenwerkstatt 2016

Weihnachtskonzert1Weihnachtskonzert der Kantorei St. Laurentii

Weihnachtliche Chormusik aus aller Welt:
traditionelle Weihnachtslieder,
skandinavische St. Lucia-Klänge, englische Carols…

Eintritt: 8 €, Karten im Weltladen sowie an der Abendkasse.
Kinder und Jugendliche Eintritt frei

141123-Mozart-Requiem-010 (1024x683)Oratorium für Solisten, Chor und Orchester

Annika Sophie Ritlewski, Sopran
Geneviève Tschumi, Alt
Clemens Löschmann, Tenor
Timothy Sharp, Bass

Kantorei St. Laurentii Itzehoe und Kantorei St. Nikolai Elmshorn
Mitglieder der Hamburger Symphoniker

Leitung: Dörthe Landmesser und Kristian Schneider

Eintritt: 20 € (I. Kat.) und 15 € (II. Kat.).
Kinder und Jugendliche Eintritt frei.
Karten im Weltladen ab dem 19. Oktober sowie an der Abendkasse.