17. Mai 2019 · Kategorien: Aktuelles

Zu Christi Himmelfahrt am Donnerstag, 30.5., laden wir ein zum regionalen Gottesdienst an den Deckmannschen Kuhlen (Kremperheide)

Der Gottesdienst beginnt um 11.00 Uhr.

Musikalisch gestaltet wird der Gottesdienst vom Posaunenchor des Kirchenkreises unter der Leitung von Kerrin Otte. Pastorin Dr. Wiebke Bähnk, Pastor Andreas Kosbab (St. Johannis Kremperheide), Pastor Dietmar Gördel (St. Jacobi Itzehoe) und Pastor Helmut Willkomm (St. Martin Oelixdorf) gestalten Liturgie und Predigt.

Im Anschluß an den Gottesdienst besteht die Gelegenheit, sich mit Suppe von den Johannitern zu stärken.

17. Mai 2019 · Kategorien: Aktuelles

“Seien wir mal ehrlich, Leben ist immer lebensgefährlich.” – Erich Kästner für Erwachsene

Lesung und Gespräch am Dienstag, 28.5., 19.00 Uhr im Restaurant Himmel & Erde, Kirchenstraße 5

Es lesen: Dr. Wiebke Bähnk, Dr. Regina König, Christine Mühler, Felix von Gehren.

Der Eintritt ist frei.

17. Mai 2019 · Kategorien: Aktuelles

Reinigungskraft (m/w/d) gesucht

Ab sofort sucht die Innenstadtgemeinde Itzehoe eine/n Mitarbeiter/-in für die Reinigung der St. Laurentii-Kirche und des Gemeindehauses Kirchenstraße 10 im Umfang von 10 Stunden/Woche. Die Arbeitszeit erfolgt nach Absprache.

Bei Interesse melden Sie sich bitte bei: Pastorin Dr. Wiebke Bähnk (4370286) oder im Gemeindebüro

15. Mai 2019 · Kategorien: Aktuelles

Anmeldung zur Konfirmation 2021

Jugendliche, die 2021 konfirmiert werden möchten und bis dahin mindestens 14 Jahre alt sind, können sich im Gemeindebüro

Montag, Dienstag, Mittwoch und Freitag von 10.00 – 13.00 Uhr
sowie Donnerstag von 15.00 – 18.00 Uhr,

anmelden.

Zur Anmeldung sind die Geburtsurkunde und – soweit vorhanden – die Taufbestätigung mitzubringen.

12. Mai 2019 · Kategorien: Aktuelles

Vom Freitag 27. September bis Sonntag, 29. September

bieten die beiden Itzehoer Kantoren Dörthe Landmesser und Stephan Reinke und ihr Team eine Wochenend-Freizeit für Familien mit Kindern bis 10 Jahren an.

Es gibt noch freie Plätze für vier Familien – zögern Sie also nicht und seien Sie dabei!

 

Alle Mitreisenden – Eltern oder Großeltern mit ihren Kindern und Enkelkindern – erwartet ein Wochenende voller Musik, Singen, Trommeln, Spaß und Spielen. Man darf sein eigenes Instrument mitbringen und im „Chaosorchester“ mitspielen. Es gibt Workshops für Ukulele, Gitarre, Cajon, Trommeln, außerdem Chorangebote und ein Lagerfeuer. Für die Kleinen gibt es Spielangebote und musikalische Experimente, Klangerfahrungen und musikalische Geschichten zum Singen und Erleben. Weitere Informationen gibt es hier.

15. März 2019 · Kategorien: Aktuelles

Am 31. März 2019, 18 Uhr, ist es endlich soweit – denn seit über 25 Jahren ist sie nicht mehr in St. Laurentii erklungen: die Matthäuspassion von Johann Sebastian Bach. Die Kantorei St. Laurentii wagt sich nun an eines der größten musikalischen Werke der Christenheit: Mit dem Einsatz von zwei Orchestern und zwei Chören schuf Bach damit auch sein personell anspruchsvollstes Werk und gilt als Krönung seiner musikalischen und stilistischen Vielfalt. Geschildert wird die Gefangennahme, Verurteilung, Kreuzigung und Grablegung Christi nach dem Matthäus-Evangeliums. Nach Bachs Tod geriet das Werk in Vergessenheit. Die Wiederaufführung in einer gekürzten Version unter Felix Mendelssohn-Bartholdy im Jahr 1829 leitete die Bach-Renaissance ein. Die Evangelistenpartie wird übernommen von Michael Connaire (Tenor), daneben wirken Dorothee Fries (Sopran), Alexandra Hebart (Alt), Dávid Ciszmár (Bass) und Sönke Tams Freier (Bass) als Solisten mit. Die Kantorei St. Laurentii Itzehoe und die Kantorei St. Nikolai Elmshorn werden in ihrem Gemeinschaftsprojekt begleitet vom Hamburger Barockorchester.

Eintritt: 20 € und 15 € (I. + II. Kategorie), Schüler Eintritt frei.
Nummerierte Karten im Vorverkauf (Weltladen, Kirchenstraße 10) sowie an der Abendkasse.

Am 25. März, 19 Uhr, findet in der St. Laurentii-Kirche eine Einführung in das Werk statt – eine musikalisch-theologische Betrachtung des großen Passionsoratoriums von Johann Sebastian Bach mit Pastorin Antje Eddelbüttel (Elmshorn) und Kantor Kristian Schneider (Elmshorn). Welche Theologie steckt hinter diesem Werk und wie gelingt Bach die musikalische Vermittlung? Der Eintritt hierzu ist frei.

26. Februar 2019 · Kategorien: Aktuelles

Der Förderkreis Kirchenmusik e.V. der Innenstadtgemeinde Itzehoe möchte gerne eine Truhenorgel für die St. Laurentii-Kirche anschaffen. Eine kleine Orgel, die im Altarraum für kleinere Gottesdienstformate wie Andachten, Taufen etc. zur Verfügung steht und natürlich auch für Konzerte als Begleitinstrument. Dafür nimmt der Förderkreis an der Aktion “20.000 Euro für 20 tolle Projekte” der Sparkasse Westholstein teil. 20 gemeinnützige Vereine werden mit je 1.000 € unterstützt – wer zu den Gewinnern zählen wird, entscheidet allein das Online-Voting. Vom 26. Februar bis zum 8. März, 12 Uhr, ist die Internetseite für die Stimmabgabe freigeschaltet. Ausschließlich die Anzahl der abgegebenen Stimmen entscheidet über die Gewinner. Eine Stimmabgabe ist einmal täglich pro IP-Adresse möglich. 80 Projekte haben sich beworben – aber wenn viele mitmachen, können wir es schaffen! Also am Besten täglich einmal für unser Projekt “voten”

Hier 

finden Sie das Projekt “Truhenorgel” und können Ihre Stimme abgeben. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

18. Januar 2019 · Kategorien: Aktuelles

Wir laden ein zu einer geistlichen Gestaltung der Passions- und Osterzeit durch die Beschäftigung mit biblischen Geschichten, die von Menschen Jesu Seite erzählen. Wir nehmen die Passionszeit und Ostern bewusster wahr, bringen das eigene Leben mit den Impulsen aus den Evangelien in Beziehung und fragen uns nach unserem Ort an Seiner Seite.

Für den geistlichen Weg erhalten alle TeilnehmerInnen Anregungen zur Gestaltung einer persönlichen Zeit der Stille, des Gebets und der Meditation am Tag und Texte mit verschiedenen Impulsen.

Zum geschützten Austausch über die Erfahrungen mit den Texten und in der persönlichen Gestaltung des geistlichen Weges treffen wir uns sieben mal, abwechselnd in der Thomas-Kirchengemeinde und in der Innenstadtgemeinde/St. Laurentii.

Samstag, 9.3., 23.3., 6.4., 27.4. in der Thomas-Kirchengemeinde, Albert-Schweitzer-Ring 28

Samstag, 16.3., 30.3., 13.4., in der St. Laurentii-Kirche, Kirchenstraße 8

jeweils von 15.00 bis 17.00 Uhr.

Wir bitten um Anmeldung bis zum 25.2.

bei Pastorin Dr. Wiebke Bähnk (04821/4370286) oder Pastor Arne Findeisen (04821/4507)

05. Januar 2019 · Kategorien: Aktuelles

Es ist wieder soweit: die Innenstadtgemeinde Itzehoe lädt ein zur Bachkantatenwerkstatt: Jeder, der gerne einmal bei einer Bachkantate mitsingen oder mitspielen möchte, ist herzlich eingeladen, mitzumachen.
Das Projekt wendet sich an Sänger und Sängerinnen aller Stimmlagen, denen entweder die Zeit zu regelmäßiger Probenarbeit in einem Chor fehlt oder die einmal als Gast in einem „fremden“ Chor mitsingen möchten. Und für all jene, die gerne einmal unverbindlich hineinschnuppern möchten in die Probenarbeit der Kantorei, ist dies eine gute Gelegenheit. Auch fortgeschrittene Streicher sind herzlich willkommen mitzuspielen!

Einstudiert wird die Kantate “Sei Lob und Ehr dem höchsten Gut”, BWV 117. Am Sonntag, 27. Januar, 10 Uhr wird die Kantate im Gottesdienst aufgeführt. Die Proben für den Projektchor finden statt am Mittwoch, den 23. Januar 2019 von 19.30–21.30 Uhr (Ort: St. Ansgarkirche, Wilhelmstraße 4) und am Samstag, den 26. Januar von 16:45–18 Uhr (Ort: St. Laurentiikirche, Kirchenstraße 10).
Die Proben für das Orchester finden am Freitag, 25. Januar von 19 –21 Uhr (Ort: St. Ansgarkirche, Wilhelmstraße 4) und am Samstag, 26. Januar von 15:30-18 Uhr (Ort: St. Laurentiikirche, Kirchenstraße 10) statt. Die Noten werden Ihnen vorher zugesandt.

Anmeldungen für die Bachkantatenwerkstatt nimmt Kantorin Dörthe Landmesser (04821 / 67 62 17 oder per Mail: landmesser@kirche-itzehoe.de) entgegen.

Das Friedenslicht aus Bethlehem kommt auch nach St. Laurentii.

Im Gottesdienst zum 4. Advent am 23.12.2018 um 10.00 Uhr können Sie das Licht mit nach Hause nehmen und an andere Menschen weitergeben. Wenn möglich, bringen Sie sich bitte eine Laterne oder ein Windlicht mit.